C. Mitgliedschaft

Art. 13 - Arten

Die Angestelltenvereinigung AVP besteht aus:

  1. Aktivmitglieder
  2. Ehrenmitglieder

Aktivmitglieder können alle Angestellten und ehemaligen Angestellten der General Electric, der Nachfolgefirmen der ALSTOM Power sowie der mit ihr verbundenen Firmen werden. Die Aufnahme der Mitglieder erfolgt aufgrund einer schriftlichen Erklärung an den Vorstand. Der Eintritt kann jederzeit erfolgen.

Alle Mitglieder sind mit allen Rechten und Pflichten zugleich Mitglied der Angestellten Schweiz.

Zu Ehrenmitgliedern können durch die Generalversammlung solche Mitglieder ernannt werden, die sich um den Verein in hervorragender Weise verdient gemacht haben.

Art. 14 - Erlöschen der Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft erlischt durch:

  1. schriftliche Austrittserklärung an den Vorstand auf Ende des laufenden Vereinsjahres
  2. Ausschluss

Austretende haben dem Verein gegenüber alle finanziellen Verpflichtungen bis zum Ablauf des Rechnungsjahres zu erfüllen. Sie verlieren jeden Anspruch auf das Vereinsvermögen.

Ein Ausschluss erfolgt aus wichtigen Gründen in erster Instanz durch den Vorstand. Wichtige Gründe sind namentlich: schwere oder wiederholte Zuwiderhandlungen gegen den Vereinszweck und wichtiger Vereinsinteressen, sowie Nichterfüllung der Beitragspflicht gegenüber dem Verein trotz schriftlicher Mahnung.

Dem Ausgeschlossenen steht das Beschwerderecht an der nächsten Generalversammlung zu. Im Übrigen gelten für Ausgeschlossene die Bestimmungen über den Austritt

Art. 15 - Rechte und Pflichten der Mitglieder

Aktivmitglieder sind:

  • in gleicher Weise aktiv und passiv stimm- und wahlberechtigt,
  • berechtigt, Anträge zu stellen
  • berechtigt, Beschwerde gegen Beschlüsse des Vorstandes zuhanden der nächsten Generalversammlung zu führen.

Ehrenmitglieder sind:

  • den Aktivmitgliedern gleichgestellt
  • von der Beitragspflicht befreit

Für alle Mitglieder gilt:

  • Alle Mitglieder haben das Recht, in allen Belangen des Vereins vom Vorstand angehört zu werden.
  • Diejenigen Mitglieder, die einen Solidaritätsausweis aus ihrer Unterstellung unter den GAV der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie erhalten, sind verpflichtet, ihn umgehend dem AVP zukommen zu lassen.
  • Die Mitglieder sind verpflichtet, die Statuten zu befolgen, die Tätigkeit der Organe zu unterstützen sowie den Zweck und die Interessen des Vereins nach bestem Wissen und Gewissen zu fördern.
  • Die Mitglieder sind verpflichtet, ihre Beitragspflicht gegenüber dem Verein pünktlich zu erfüllen.
  • Die Teilnahme an den General- und Mitgliederversammlungen sowie die Annahme einer Wahl stehen frei.
  • Die Rechte der Vereinsmitglieder gegenüber AS richten sich nach deren Statuten.