A. Name, Sitz, Zweck und Mittel

Art. 1 - Name und Sitz

Unter dem Namen «Angestelltenvereinigung Power (AVP)» besteht ein Verein im Sinne von Artikel 60 ff. ZGB mit Sitz in Baden (Schweiz).

Art. 2 - Ziel und Zweck

Der Verein, als parteipolitisch und konfessionell neutrale Vereinigung,

  • bezweckt den Zusammenschluss der Angestellten und ehemaligen Angestellten aus den traditionellen Unternehmen der Industrie für Energieerzeugung im Raum Baden/Birr und der mit ihr verbundenen Firmen zu einer Angestelltenvereinigung. Diese ist über ihre Mandatsträgerin, der Personalvertretung (PV), der Geschäftsleitung gegenüber anerkannte Gesprächs- und Verhandlungspartnerin,

  • vertritt die Mitglieder über ihre Mandatsträger in den jeweiligen PV im Interesse einer echten Partnerschaft im Unternehmen gemäss Gesamtarbeitsvertrag (GAV) durch die Mitsprache und das Mitbestimmungsrecht in personellen, betrieblichen und sozialen Angelegenheiten,

  • wahrt und fördert die gegenseitige Unterstützung, Kollegialität und Solidarität in der Angestelltenvereinigung und in den Unternehmen generell,

  • kann preisgünstige Bedarfsartikel und /oder Dienstleistungen vermitteln, solange sich Angebot und Nachfrage decken und dem Verein keine finanziellen Nachteile erwachsen.

Art. 3 - Mittel

Der Verein schafft zur Erfüllung seiner wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Aufgaben die geeigneten Organe und setzt diese zweckmässig ein.

Der Verein ist Mitglied der Angestellten Schweiz (AS). Er kann sich weiteren Organisationen anschliessen, die ähnliche Ziele verfolgen.